Aktuelles/News:

Update: Dorffest am Freitag, 29.07.2016, in Rimsting

Aufgrund der Absage des Sommernachtsfestes veranstalteten wir am Freitag, den 29.07.2016, sozusagen als Ersatz ein Dorffest am Rathausvorplatz in Rimsting.

Es spielten Boarisch und Co. Unsere Kinder- und Jugendgruppe sowie die Aktiven führten wieder saubere Tänze und schneidige Plattler auf - wenn auch teilweise etwas ersatzgeschwächt, da einige schon ihren wohlverdienten Urlaub angetreten hatten.

Das Wetter hielt und so kamen viele Besucher zum Dorfabend ans Rathaus. An der Bar wurde bis in den frühen Morgen vergnüglich gefeiert, sodass der ein oder andere am nächsten Tag beim Abbauen des Festes noch etwas "angestrengt" dreinschaute...

 

Vielen Dank fürs Kommen und eine schöne Ferienzeit.

Dorffest in Rimsting

Update: Seefest am 03.07.2016 an der Strandanlage Rimsting

Das diesjährige Seefest konnte - zur Abwechslung in diesem Vereinsjahr - auf Anhieb stattfinden.

Um 6:00 Uhr Früh am Sonntag trafen sich die fleißigen Helfer um für das Fest aufzubauen. Mit etwas mulmigen Gefühl kamen die Helfer zur Strandanlage, da es die letzten Tage zuvor und insbesondere in der Nacht zum Seefestsonntag stark geregnet hatte. Doch das Strandbad war in weitaus besserem Zustand als befürchtet. Da die Wettervorhersagen zumindest keinen Niederschlag prognostizierten, riskierten wir das Fest auszurichten, obwohl der Himmel nicht gerade freundlich aussah.

Letzten Endes wurden wir aber belohnt! Das Wetter hielt und pendelte zwischen heiter bis arg bewölkt bisweilen, was die zahlreichen Besucher aber nicht abschrecken konnte.

Mit Untersützung aller Helfer und der Fa. Heindl konnten noch einige "Wasserlöcher" aufgekiest werden, sodass die Gehwege dem Besucherandrang standhielten.

Bei ca. 22 Grad kamen vor allem schon in den Nachmittagsstunden viele Besucher. Diese konnten die herrliche Atmosphäre an der Schafwaschener Bucht genießen. Am Fest selbst war angefangen beim Losverkauf des BRK, über die Hüpfburg bis zum Schnellboottfahren mit der Wasserwacht viel geboten. Für die musikalische Untermalung sorgte die Priener Blaskapelle, die auch für unsere Kinder-, Jugend- und Aktivengruppe aufspielte. Die Zuschauer honorierten die gelungenen Tänze und Plattler mit viel Applaus. Das Hofbräuhaus Traunstein versorgte uns wieder mit bestem Bier aus unserer Heimat. Bayerische Schmankerl wie (u.a.) Riesenbrezn, Hendl, Radi & Kas sowie Steckerlfisch ließen niemand hungrig nach Hause gehen. Unsere Damen backten und verkauften wieder leckere Kuchen und Torten, sodass auch für Kaffee und Kuchen bzw. für den Nachtisch gesorgt war.

Krönender Abschluss war unser alljährliches, großes Brillantfeuerwerk  - (Das Feuerwerk wurde von der Fa. Sauer 2015 aufgezeichnet --> Link), welches wieder alle Besucher ins Staunen versetzte.

 

Bilder können Sie ab sofort in der Bildergalerie finden.

 

Vielen Dank fürs Kommen und bis zum nächsten Fest!

Kindergruppe beim Seefest 2016

Update: Sommernachtsfest musste leider entfallen

Die Wettervorhersagen ließen uns leider keine andere Wahl als das für 17. Juni und als Ausweichtermin 18. Juni geplante Fest im Voraus abzusagen.

 

Nichtsdestotrotz wird das Fest im Ende Juli/Anfang August wahrscheinlich recht kurzfristig anberaumt und nachgeholt. Weitere Infos finden Sie tagesaktuell hier auf der Website oder in den Printmedien.

Update: Festsonntag in Breitbrunn, 05.06.2016

Nachdem unser Nachbarverein D'Chiemseer Breitbrunn unseren Maibaum gestohlen hat und wir vereinbart haben Sie bei Ihren Veranstaltungen im Zelt fleißig zu besuchen, ließen sich unsere Mitglieder auch nicht lumpen und waren bereits am Bieranstich stark vertreten. Auch der Festabend am Samstag war sehr gut besucht und es wurde bis in den frühen Morgen gefeiert.

Dann kam der Festsonntag! Wir sind mit der Bernauer Musikkapelle und dem Rimstinger Festwagen nach Breitbrunn gefahren. Außerdem nahmen zahlreiche Mitglieder unsererseits teil, sodass wir knapp 120 "Mann" stellen konnten. Nach der Messe vor wunderbarem Bergpanorama folgte der Festzug. Wir durften den 5. Zug anführen. Es waren auch nicht wenige Zuschauer, die die Straßen in Breitbrunn säumten, sodass es ein Vergnügen war durch die Straßen zu ziehen - vor allem dann wenn unser Kutscher wieder mit da Goaßl schnalzte.

Gerade noch bevor der Starkregen einsetzte sind wir ins Festzelt gelangt - die Vereine hinter uns hatten weniger Glück. Nichtsdestotrotz konnten sich alle bei zünftigen Schmankerln und einer frischen Maß Bier wieder stärken und auch der Laune tat dies keinen Abbruch, vor allem da es später wieder herrlich aufklarte.

Auch unsere Aktiven führten als Ehrtanz den "Sterntanz" auf und wollten so beim Fest mitwirken. Wir pflegen ein sehr freundschaftliches Verhältnis zu unseren Breitbrunner Nachbarn und haben diese auch schon bei der ein oder anderen Trachtenprobe besucht. Zu guter Letzt ließen ein paar Hartgesottene das Fest wieder bis in den Morgen ausklingen.

Zur Bildergalerie

 

Vielen Dank fürs Mitgeh und noch ein paar vergnügliche Abende im Breitbrunner Festzelt!

Aktivengruppe beim Sterntanz
Unser neuer "kloana" Taferlbua mit da Musikkapelle Bernau

Update: Maiandacht am Freitag, 13.05.2016 um 19:00 Uhr, in der PFARRKIRCHE RIMSTING

Heuer musste leider schon zum zweiten mal eine Veranstaltung aufgrund der sehr schlechten Wettervorhersagen verschoben werden. Diesmal traf es die traditionelle Maiandacht.

 

Die Maiandacht fand anstatt am Kalkgruber Hof in der Sankt Nikolaus Kirche in Rimsting statt. Das Gartenfest musste freilich auch entfallen - dafür haben wir im Anschluss an die Andacht den Abend gesellig im Wirtshaus zum Hasn ausklingen lassen.

Kapelle am Kalkgruber Hof

Update! Maibaumaufstellen am Donnerstag, 5. Mai um 11:00 Uhr am Rathausplatz

Wegen der Wetterprognosen musste das Maibaumaufstellen auf den Vatertag verschoben werden! Im Nachhinein erwies sich das als goldrichtig!

Das Wetter war endlich wieder schön, wenn auch zeitweise ein recht frischer Wind wehte. Die Besucher strömten zum Rathausvorplatz und erwarteten mit Spannung die Ankunft des von unserem Nachbarverein "D'Chiemseer" Breitbrunn gestohlenen Maibaums. Gezogen von einem Pferdegespann und begleitet von der Musikkapelle Wildenwart - die später den ganzen Nachmittag bis abends für beste musikalische Untermalung sorgte - traf der Baum gegen Mittag ein. Nach zähen Verhandlungen konnten wir uns dennoch auf eine Auslöse einigen.

Gemeinsam stellten beide Vereine mit tatkräftiger Unterstützung ortsansäßiger Vereine den Baum binnen knapp zwei Stunden auf.

Danach konnte noch vergnüglich das Fest sowie der Vatertag gefeiert werden.

 

Bilder finden Sie in der Galerie (JETZT VOLLSTÄNDIG)!

 

Wir danken allen Helfern/innen und den Aufstellern und ganz besonders auch dem Breitbrunner Trachtenverein. Vielen Dank fürs Kommen und bis bald!

Maibaumaufstellen 2016 bei sonnigem Wetter

Start der Trachtenproben 2016

Seit 02.03.2016 ist's wieder soweit!

Die Proben für die Kinder-, Jugend- und Aktivengruppe finden immer mittwochs statt.

 

Die Probentermine bleiben unverändert wie im letzten Kalenderjahr.

Kindergruppe:  18:00-19:00 Uhr

Jugendgruppe: 19:00-20:00 Uhr

Aktivengruppe: 20:00 Uhr

 

Wie immer sind auch gerne interessierte Kinder und Jugendliche herzlich eingeladen um bei den Proben gleich mit zu machen oder sich alles erstmal anzuschauen! Bei Fragen im Vorfeld bitte direkt die jeweiligen Leiter/-innen kontaktieren.

 

Ebenso fand auch heuer am Samstag, den 19.03.2016, um 10:00 Uhr der bekannte Kleidertausch für Kinder und Jugend statt. Hier konnten die geliehenen und nicht mehr passenden Kleidungsstücke und Schuhe gegen passende getauscht werden.

Sollte jemanden noch etwas fehlen oder nicht passen, bitte direkt auf die Leiter zu gehen.

Vielen Dank.

Probenbeginn ab März 2016 wieder immer mittwochs im Feuerwehrhaus Rimsting

Auf geht's ins Vereinsjahr 2016

Nachdem gegen Ende des Jahres mit dem Rimstinger Weihnachtsmarkt (äußerst gut besucht!!) und dem Engelamt in der Pfarrkirche Sankt Nikolaus nochmals zwei Highlights anstanden, hat auch der Webmaster mal eine kleine Auszeit genommen...

 

Für das vergangene Jahr wollen wir bei allen Besuchern "Vergelt's Gott" sagen und wir freuen uns Sie auch in diesem Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Besonderer Dank gilt allen Helfern und fleißigen Arbeitern/innen - sie agieren oftmals "nur" im Hintergrund und für die Allgemeinheit im Verborgenen - ohne die das Vereinsjahr 2015 nicht so erfolgreich verlaufen wäre.

 

Wir wünschen Allen einen guten und vor allem gesunden Start ins Jahr 2016.

 

Die aktuellen Termine sind bereits online - Änderungen vorbehalten.

 

So auf geht's, pack ma's und freut's Euch aufs Jahr 2016.

2015

Update: Kirtatanz am 18.10.2015

Tanzen war angesagt im Rimstinger Gemeindesaal

Für die musikalische Untermalung sorgten die Zuahäusl Aufgeiger. Es wurden sowohl Walzer, Dreher und Polka als auch Volkstänze getanzt - mit kräfiger Unterstützung seitens der Musik, sodass auch Ungeübte herzlich willkommen waren. Die Stimmung war ausgelassen, der Gemeindesaal sehr gut besucht, sodass sich die Gäste zu den ersten Tanzrunden auch nicht bitten ließen. Es war ein rundum gelungener Abend. Für das leibliche Wohl wurde selbstverständlich auch gesorgt.

Vielen Dank fürs Kommen und bis zum nächsten Mal.

Kinderausflug 2015

Zur Belohnung für das fleißige Proben und Tanzen fand am Samstag, den 12.09.2015 unser jährlicher Ausflug der Kindergruppe des Trachtenvereins statt. Dieser führte uns bei strahlendem Sonnenschein- Petrus hat es gut mit uns gemeint- auf die Herreninsel. Vormittags gings ab Prien/Stock los und die Kinder waren zahlreich vertreten- fast alle konnten mit dabei sein. Aufgrund des tollen Angebots der Wasserwacht Prien-Rimsting durften die Kinder, samt Betreuer, auf einer ausgiebigen Bootstour mit der Wasserwacht zur Herreninsel fahren. Sicher mit Schwimmwesten ausgestattet, was für große Erheiterung bei den Kindern sorgte, durften wir uns sogleich im Bug des Bootes platzieren und wir nahmen an Fahrt auf. Quer über die Wellen wurden wir kutschiert, so dass das Boot schön schutzte. Zu unserer großen Freude, zeigte uns die Wasserwacht, wie schnell so ein Boot fahren kann, wobei nicht alle Füße trocken blieben, was beim herrlichen Sommerwetter der Gaudi keinen Abbruch tat. Nach etwa einer Stunde nahmen wir Kurs auf die Herreninsel und stiegen bei der Fähranlegestelle aus. Von dort marschierten wir zum Schloss. Nach einer kleinen Stärkung ging’s weiter mit einer vorab gebuchten Kinderführung im Königsschloss. Aufgrund der kindgerechten und sehr anschaulichen Gestaltung hingen die Kinder der Führung förmlich an den Lippen und konnten sich erstaunlich viel merken. Besonders beeindruckt waren sie dabei vom Königsbett und dessen Nachttischlampe, dem Tischlein-deck-dich und der königlichen Badewanne. Anschließend verbrachten wir noch eine Zeit im Schlosspark bei den Wasserspielen, bevor wir uns zu Fuß zur Schlosswirtschaft für eine Stärkung aufmachten. Nachdem für unser leibliches Wohl hervorragend mit Kracherl, Würstl, Pommes & Co. gesorgt war, spazierten wir gemeinsam zurück, wo wir schon von der Wasserwacht erwartet wurden. Sicher und glücklich in Prien angekommen, waren wir doch etwas erschöpft von den zahlreichen Eindrücken und werden den Ausflug noch lange in guter Erinnerung behalten.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal herzlich bei der Wasserwacht bedanken, die uns mit großem Engagement und zahlreichen Helfern den Ausflug in dieser Form erst ermöglicht haben. Vielen Dank auch an unsere Jugendleiter für die Unterstützung beim Ausflug selbst.

Einige Eindrücke finden Sie in unserer Bildergalerie.

Kindergruppe vor der Überfahrt mit der Wasserwacht zum Schloss Herrn Chiemsee

Update: Dorfabend am Vereinsstadl: 14.08.2015

Der Trachtenverein veranstaltete - auch aufgrund der Absage des diesjährigen Sommernachtsfestes - kurzfristig noch ein traditionelles Dorffest. Aufgrund der Bauarbeiten rund um den Rimstinger Rathausvorplatz fand das Fest aber am Vereinsstadl statt.

Es spielten Boarisch & Co. Die Kinder- und Jugendgruppe, sowie die Aktiven Buam und Dirndln traten natürlich ebenfalls auf.

Leider hat uns das Wetter etwas im Stich gelassen. Kurzzeitige Schauer sorgten dafür, dass die Besucher, die trotz des Wetters zum Vereinsstadl kamen, vom Freien in den Stadl umziehen mussten. Trotzdem war's schön und es wurde bis in die Morgenstunden an der Bar gefeiert.

Vielen Dank fürs Kommen.

Gaufest 2015 Chiemgau-Alpenverband in Rosenheim am 26.07.2015

Das diesjährige Gaufest des Chiemgau-Alpenverbandes fand dieses Jahr in unserer Nachbargemeinde Prien a. Ch. statt.

Auch hier war das Wetter ausgezeichnet - und Gott sei Dank nicht so heiß wie eine Woche zuvor in Rosenheim. Der Besuchansturm in Prien war enorm, sodass der Festzug nachmittags durch die Marktgemeinde ein besonderes Highlight darstellte.

Darüberhinaus waren wir äußerst zahlreich vertreten. Als Musikkapelle begleitete uns dieses Mal die Endorfer Musikkapelle. Dabei hatten wir auch unseren geschmückten Festwagen mit der Rimstinger Kirche. Einige Bilder können Sie in unserer Bildergalerie finden.

Vielen Dank fürs Mitgeh.

Blick auf die Feldmesse mit Bergpanorama

Gaufest 2015 Gauverband I in Rosenheim am 19.07.2015

Das diesjährige Gaufest, das 125. Gaufest des Gauverbandes I, fand heuer anlässlich des 125jährigen Jubiläums des GTEV Rosenheim I Stamm e.V. natürlich in Rosenheim statt. Bei traumhaftem Sommerwetter fanden über 140 Vereine den Weg zum Fest in die Stadt am Inn.

Auch wir waren natürlich mit starker Mannschaft und der Priener Musikkapelle dabei und konnten ein schönes Fest feiern. Morgens gemeinsam mit dem Bus angereist, konnten wir uns noch mit Weißwürsten vor dem Kirchenzug stärken. Die Kirche fand im Mangfallpark am Gelände des tags zuvor beendeten Rosenheimer Sommerfestivals statt - weshalb hier noch etwas rustikaler Festivalcharme herrschte. Nach dem schönen Gottesdienst begann direkt der Festzug durch die Innenstadt. Besonders am Max-Josefs-Platz sowie am Ludwigsplatz kam schönes Altstadtflair auf. Zahlreiche Besucher säumten besonders dort die Straßen. Dann ging es zurück zur Lorettowiese in die Inntalhalle, wo jeder Teilnehmer noch mit einer Maß frischem Bier und einem Essen belohnt wurde. Einige Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie.

Vielen Dank fürs Mitgeh.

Rimstinger Trachtenverein am Ludwigsplatz

Update: Schön war's: Seefest am 05.07.2015

Das Seefest war auch heuer wieder äußerst gut besucht - besonders gegen Abend strömten die Besucher an die Strandanlage Rimsting. Es gab traditionelle Tänze, Platter und Blasmusik (Endorfer Musikkapelle). Das Hofbräuhaus Traunstein versorgte uns wieder mit bestem bayerischen Bier. Bayerische Schmankerl wie (u.a.) Riesenbrezn, Hendl und Steckerlfisch ließen niemand hungrig nach Hause gehen.

Bei herrlichem Sommerwetter (30°) war es ein Leichtes das wunderbare Seepanorama an der Schafwaschener Bucht und die einzigartige Atmosphäre zu genießen. Krönender Abschluss war nach Einbruch der Dunkelheit unser großes Brillantfeuerwerk, das wieder viel Beifall erntete. Das Feuerwerk wurde von der Firma Sauer auch aufgezeichnet (Link).

Bilder zum Seefest 2015 finden Sie nun in der Bildergalerie. Außerdem erschien auch ein Artikel in der Chiemgau-Zeitung.

Vielen Dank fürs Kommen und bis zum nächsten Jahr.

Jugendgruppe beim Seefest 2015

Update: Bayerisch-Ungarischer Freundschaftsabend am 20. Juni

Aufgrund der wetterbedingten Absage des Sommernachtsfestes veranstaltete der Trachtenverein spontan einen Bayerisch-Ungarischen Freundschaftsabend, am Samstag 20. Juni um 19:00 Uhr, im Gemeindesaal an der Nordstraße. Es traten unsere Trachtengruppen auf und für die musikalische Untermalung sorgten "Boarisch und Co". Unsere Ehrengäste waren aus unserer Partnergemeinde aus Sukoro, Ungarn. Auch sie führten einen Tanz sowie eine kleines Theaterstück "Hans im Glück" auf. Der Höhepunkt war ein Gemeinschaftstanz der Rimstinger und Sukoroer Kinder, der spontan einstudiert wurde. Mit Beifall wurde nicht gespart!

Ein paar Einblicke können Sie in unserer Bildergalerie erhalten.

Der Gemeindesaal war sehr gut besucht und es wurde bis spätabends gefeiert und getanzt. Wir danken für Ihren Besuch.

11.06.2015: Unsere Kleiderordnung ist nun online!

Ab jetzt kann sich jeder anschauen, was wann zu welchen Festen anzuziehen ist. Es ist nicht immer ganz einfach, deswegen kann dies unter der Rubrik Unsere Tracht im Kapitel Kleiderordnung nachgeschlagen werden. Damit geben wir immer ein einheitliches Bild ab und keiner muss alles auswendig wissen.

19.04.2015: Vereinsstadl ist fertig!

Unser bisheriger Lagerplatz - das alte Feuerwehrhaus neben der Grundschule Rimsting - musste dem Neubau der Rimstinger Turnhalle weichen. Deswegen hat der Verein in einer außerordentlichen Versammlung den Bau eines Lagerstadls beschlossen, um seine gesamten Materialien, Maschinen, Bestuhlungen, Werkzeuge sowie den Bühnenwagen zu verstauen.

Der Baubeginn unseres Vereinsstadls war der 19. September 2014. Die Größe beträgt 10 x 16m. Die aufgebrachte Arbeitsleistung der Vereinsmitglieder und aller freiwilligen Helfer übertrifft 2.600 Stunden. Fertiggestellt wurde der Stadl am 15. April 2015 kurz vor der offiziellen Einweihung am 19.04.2015.

Anhand der vielen Bilder in der Bildergalerie kann man den Bau Schritt-für-Schritt verfolgen.

Ohne den enormen Arbeitseinsatz der Vereinsmitglieder und aller Helfer wäre der Bau finanziell nicht zu realisieren gewesen. Auch ohne die Unterstützung der Firmen und Bevölkerung wäre das Unternehmen "Neubau" wohl gescheitert.

Der Verein und die Vorstandschaft bedanken sich auf diesem Wege nochmals herzlichst bei allen Spendern und Helfern.